Hessen, Strafvollzug, Projekt gegen Hepatitis C in JVAen

Zusätzlich soll die Ansteckungsgefahr in den Gefängnissen stärker bekämpft werden, wie Justizminiserin Kühne-Hörmann (CDU) am 19.05.2022 ankündigte. Am 01.05.2022 habe in der JVA Kassel I ein entsprechendes Modellprojekt begonnen. Schätzungen zufolge sind mindestens zehn Prozent der Gefangenen chronisch an Hepatitis C erkrankt, wie das Ministerium erläuterte. Dies liege unter anderem daran, dass diese Infektion unter Drogenkonsumenten verbreitet ist.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.