Nordrhein-Westfalen, Stadt Höxter-Bosseborn, Von den Medien tituliertes "Horror-Haus" ist abgerissen

Daher konnte die Stadt nun ihren Plan in die Tat umsetzen und das Haus abreißen. Die Stadt hatte das Haus für einen symbolischen Preis von einem Euro vom Land NRW gekauft. Deutschlandweit waren die Ereignisse um das Haus lange in den Schlagzeilen. Jahrelang waren dort mehrere Frauen von einem Paar missbraucht und gequält worden.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.