Karlsruhe, Bundesgerichtshof, BGH hebt Urteil im Fall Maurice K. auf

Gegen seine Verurteilung von Anfang 2019 u.a. wegen Körperverletzung zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung war Revision eingelegt worden. Laut BGH ist zu prüfen, ob das Urteil nicht wegen gefährlicher Körperverletzung gefällt werden müsse, da der Angeklagte dem benommenen Opfer noch weitere Faustschläge verpasst habe. Ab dem 22.09.2021 wird der Fall neu verhandelt.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.