Nordrhein-Westfalen, Landgericht Detmold, Mann muss in Psychiatrie, weil er Kinder bei eBay kaufen wollte

Weil er versucht hatte, Kinder über eBay zu kaufen, muss ein 25-jähriger in die Psychiatrie. Das Landgericht Detmold verurteilte ihn am 12.03.2021 zu 1 1/2 Jahren psychiatrischer Unterbringung. Dabei sah es das Gericht als erwiesen an, dass er bereit war, die Tat zu begehen. Den Vorwurf des versuchten Kindeshandels verwarf das Gericht aber. Der 25-jährige hatte in vier Fällen versucht, Kinder bei eBay Kleinanzeigen zu bestellen. Ein Gutachter teilte eine pädophile Neigung, eine Triebstörung und eine hirnorganische Schädigung fest.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.