Deutschland, Strafvollzug Plattform Jailmail beendet Engagement nach 14 Jahren völlig unerwartet

Die Plattform Jailmail, die seit 14 Jahren Briefkontakte zwischen Gefangenen und Menschen in Freiheit vermittelt hat und so tausende Briefkontakte hergestellt hat, hat ihren Betrieb völlig unerwartet eingestellt. Die Betreiberin der Plattform, die dieses Engagement über die vielen Jahre völlig kostenfrei angeboten hat, wurde bei der Plattform TikTok wiederholt deformiert. Die Deformierungen hatten einen Bezug zu Jailmail. Das Engagement, das die Betreiberin mit Jailmail geleistet hat, war eine unschätzbare Bereicherung für die Gefangenen. Wir haben die Nachricht über das Ende von Jailmail mit großer Bestürzung zur Kenntnis genommen.

    Kommentare 1

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.