PrisonWatch International: USA Weitere Hinrichtungsmethoden sollen kommen Trump macht Todeskandidaten besonderes Weihnachtsgeschenk

Die US-Regierung will künftig auf Bundesebene neben dem Tod durch die Giftspritze auch andere Methoden der Hinrichtung zulassen! Dazu zählen etwa Erschießungen, der elektrische Stuhl und der Einsatz von tödlichem Gas. Passend zu Weihnachten und ab dem 24.12.2020 sollen Straftäter nach der Hinrichtungsmethode getötet werden, die im jeweiligen Bundesstaat legal sind, in dem das Urteil ergeht. US-Präsident Trump hatte die Wiedereinführung von Hinrichtungen auf Bundesebene durchgesetzt. Sein gewählter Nachfolger Biden lehnt sie ab.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.