PrisonWatch International, USA-Häftlinge dürfen nicht wählen

Bei den Präsidentschaftswahlen in den USA durften Häftlinge und Menschen, die wegen einer schweren Straftat verurteilt wurden, nicht wählen. Derartige Rechte werden den Menschen in den USA abgesprochen. Eine Resozialisierung findet dort nicht einmal auf dem Papier statt. Vielmehr herrscht dort die Einstellung, dass vorbestrafte Menschen nicht mehr geeignet sind, wählen zu können. Für ein Land wie die USA eine Schande. In Deutschland hingegen dürfen Häftlinge wählen und das ist auch gut so!

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.