Hessen, JVA Frankfurt IV, Corona - Ausbruch in JVA - zahlreiche Infektionen

Die JVA Frankfurt IV im Stadtteil Preungesheim hat derzeit mit zahlreichen Corona -Infektionen zu kämpfen. Wie das Justizministerium am 04.11.2020 mitteilte, wurden am 03.11.2020 insgesamt 26 Gefängnis-Insassen und 2 Bedienstete positiv auf Corona getestet. Anlass für den Kollektiv-Test war die nachgewiesene Infektion eines Gefangenen, der über Erkältungssymptome geklagt hatte. Dieser Gefangene war erst wenige Tage in der JVA. Insgesamt sollten 140 Personen getestet werden, schwere Symptome sein bisher nicht festgestellt worden.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.