Hessen, Landgericht Frankfurt, Richterin geschlagen: 3 Jahre Haft!

Weil er eine Richterin geschlagen und einige ihrer Kollegen mit Telefonanrufen genötigt hatte, ist ein 57 Jahre alter Mann am 24.07.2020 vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Gegenstand des Urteils waren auch mehrere Sachbeschädigungen am Gebäude des Oberlandesgerichts. Die Aktionen gehen auf einem Mietrechtsstreit zurück den der Mann schon im Jahr 2000 verloren hatte.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.