Sachsen-Anhalt, Justizministerium, Ministerium nach Computerpanne wieder am Netz

Die Computerpanne in Sachsen-Anhalts Justizministerium ist nach fünf Tagen behoben worden. Eine Ministeriumssprecherin sagte am 15.07.2019, alle Rechner seien wieder am Netz. Technikern sei es gelungen, das Problem über das Wochenende zu beheben. Zur genauen Ursache der IT-Panne wurden allerdings keine weiteren Angaben gemacht. Am 10.07.2019 war wegen Problemen beim Hochfahren einiger Computer vorsorglich alle Gerichte, Staatsanwaltschaften und andere Justizbehörden im Land vom Netz genommen worden.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.