Gefängnis-Aktionstage

Es geht wieder los! Die Aktionstage „Gefängnis 2019“ sind in Vorbereitung. Die Aktionstage „Gefängnis" wollen auf die Situation der Gefangenen aufmerksam machen. Ziel ist es, auf spezifische Themen und Probleme des Strafvollzugs hinzuweisen und die Öffentlichkeit zum Thema zu sensibilisieren. Im letzen Jahr hat sich gezeigt, dass es einen großen Bedarf gibt, die gesundheitliche Situation und die Versorgung im Gefängnis zu beleuchten und darüber zu informieren. Wir möchten darauf hinweisen und dazu aufrufen, sich zu beteiligen.


Die Aktionstage werden sich in 2019 also thematisch mit dem übergeordneten Themenbereich „Gesundheit in Haft“ beschäftigen. Der genaue Titel sowie die Abstimmung über den Zeitraum werden auf Website bekanntgegeben.

https://www.aktionstage-gefaengnis.de/

    Kommentare

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.