Mecklenburg-Vorpommern, JVA Bützow, Gefangener attackiert JVA Beamte

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung in der JVA Bützow (Landkreis Rostock) sind zwei JVA Beamte verletzt worden. Wie ein Sprecher des Justizministeriums in Schwerin sagte, soll ein als gewalttätig bekannter Gefangener die Beamten am 11.10.2018 attackiert haben. Andere Angestellte konnten den Gefangenen stoppen. Die genauen Umstände des Vorfalls sind noch unklar. In Bützow verbüßen laut Justizministerium „die Straftäter mit den schwersten Vergehen„ ihre Strafen.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.