PrisonWatch, In eigener Sache, Archiv verfügt nun über 1.000 Berichte

In den vergangenen Jahren konnte PrisonWatch sein Archiv kontinuierlich vergrößern und ausbauen. Sämtliche Berichte lassen sich zudem auch über Google sehr einfach finden, in dem als Suchbegriff z.B. die JVA angegeben wird, über die Berichte gesucht werden und dazu die Angabe PrisonWatch. Für Informationen aus und über den Strafvollzug ist PrisonWatch inzwischen zu der größten Plattform geworden.

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.