Thüringen, JVA Gera, Knast zu verkaufen

In Thüringen wird ein ehemaliges Gefängnis zum Verkauf angeboten. Der Wert der früheren JVA von Gera wird auf der Internetseite des Liegenschaftsmanagements des Landes mit 298.000 Euro angegeben. Das Angebot umfasst auf rund 7500 Quadratmetern die Gefängnismauer, das Hafthaus, das Pförtnergebäude sowie Parkplätze außerhalb der Einrichtung. Interessenten müssen ein Konzept vorlegen, wie sie das Gebäude nutzen wollen. Die Haftanstalt war 2017 geschlossen worden. Sie war 1946 auf dem Gelände einer Brauerei eingerichtet worden.

    Kommentare

    Hauptsache weggesperrt.


    Die Situation der Gefangenen in Deutschland bleibt weitgehend unbeobachtet. Das Strafvollzugssystem ist ein in sich geschlossenes System, dass allenfalls Aufmerksamkeit findet, wenn gravierende Vorfälle geschehen. PrisonWatch durchbricht diese Schranken, indem auf die Situation der Gefangenen aufmerksam gemacht wird. In ausführlichen Berichten wird die Situation des Strafvollzuges dargestellt und ergangene Rechtsprechung besprochen und kommentiert.